PDFDruckenE-Mail

Insel-Duell Fehmarn gegen Sylt 2008

InselduellAm 01. Juni 08 fand bei fantastischem Wetter und einer herrlichen Kulisse am Südstrand von Fehmarn das Insel-Duell statt.
Der Verein Reiten auf Fehmarn e.V. forderte die Insel Sylt zu einem Kräftemessen der beiden Inseln heraus.
Die Sylter fanden die Idee sofort gut und sagten schnell zu, als Marion Ogriseck sie im Namen des Vereins "Reiten auf Fehmarn e.V." zu einem Insel-Duell auf Fehmarn einlud.


Umrahmt wurde das Event mit einem Rahmenprogramm für die Gäste und den Fanfarenbläsern von Fehmarn.

Nachdem in den vergangenen Jahren jeweils ein Event mit RTL, RSH oder einem Weltrekordversuch stattfand, wollte man das Jahr 2008 nicht so ohne Spiel und Spaß verstreichen lassen.
Das Insel-Duell wurde geplant und mit einem Patt beider Reiterstaffeln gekrönt.
So gibt es keinen Gewinner und keinen Verlierer. Der Preis, ein von Daniela Heinrich gemaltes Bild, ging aus Freundschaft an die Sylter Mannschaft, die sich sehr darüber freute.

Die Kinder konnten sich zu Beginn kleine Gewinne erkämpfen und das Wettbüro nahm Wetten der vielen Besucher entgegen, die mit attraktiven Preisen belohnt wurden.

Bilder vom Insel-Duell 2008

duell01 duell02
Einzug zum Wettkampf:
das Rapsblütenkönigshaus führt die Fehmaraner und Sylter zum Austragungsort.
Die Ringreiterinnen des Sylter Ringreitervereins Corps der Amazonen zu Morsum von 1998. auf dem Weg zum Duell.
duell03 duell04
Die Ringreiter von der Ostseeinsel Fehmarn
Und hier wartet mancher auf den Einsatz.
duell05 duell06
Bald geht es los, so lange genießen wir die maritime Kulisse am Südstrand Fehmarns an der Westmole auf der Höhe des Cafés Sorgenfrei.
Die Kleinen beginnen das Duell mit Hürdenlauf. Für die Kinder gab es ein Rahmenprogramm ...
duell07 duell08
mit Gummistiefel-Weitwurf...
...außerdem heißt es Kräftemessen beim Tauziehen..
duell09 duell10
...wir wollen gewinnen!!
Die fehmarnschen Fanfarenbläser leiten das Insel-Duell ein.
duell11 duell12
Noch wird fleißig geübt...
...und nach dem Startschuss durch
Hinrich Köhlbrand und Marion Ogriseck...
duell13 duell14
...geht es bald los.
Das Wappen als Staffelpfand wird übergeben.
duell15 duell16
Das Duell begann mit einem Ringstechen auf Zeit und Sylt legte einen großen Vorsprung vor
Die Sylter erzielten in kürzester Zeit die erforderlichen 4 Ringe mit 2 Reiter-Pferdepaaren.
duell17 duell18
...ein kurzer Moment der Siegesfreude...
...das Inselwappen an den Läufer wird übergeben...
duell19 duell20
Der Läufer lief so schnell wie er konnte an die Wasserlinie und übergab das Wappen an einen Schwimmer, der von Boje zu Boje eiligst schwimmen musste.

Bis Fehmarn endlich alle Ringe hatte und mit Anfeuerungsrufen das Wappen an den Schwimmer übergab....
duell21 duell22
....hatte der Schwimmer von Sylt schon die Strecke überwunden.
Dann holte Fehmarn auf. Die Wappen der Inseln wurden an Land an 2 Sackhüpfer übergeben...
duell23 duell24
...die wiederum bis zu den Reitern hüpfen mussten, das zweite Ringstechen begann. Jetzt schöpften wieder einige Fehmaraner Hoffnung!
Im Vorfeld konnten Wetten abgegeben werden, wer den Wettkampf gewinnt.
Die amtierende Rapsblütenkönigin Nina holte den Ring und Fehmarn schien der Gewinner des Insel-Duells. Die Spannung wurde unerträglich, als ein Ring bei den Syltern nicht schnell genug wieder aufgehängt wurde. Der Kommentator Hinrich Köhlbrandt (1. Vorsitzender des Fehmarnschen Reitvereins) und Andreas Witt (1. Vorsitzender des Vereins Reiten auf Fehmarn) entschieden einen Neustart der Reiter-Pferdepaare.
duell25 duell27

Dann geschah das Unfassbare, die beiden Reiter holten sich den letzten Ring „zeitgleich“. Einige Zuschauer behaupteten Fehmarn war einen Tick schneller.


Jan-Georg Rickert stach gleichmäßig mit den Syltern den entscheidenden Ring.
duell26 duell28
Ein Radioreporter war interessiert an den Meinungen der vielen Schaulustigen. Um das erste Insel-Duell zu Lande, zu Wasser, zu Pferd nicht mit einem bitteren Beigeschmack zu beenden, entschieden die Veranstalter, das der Wanderpreis, ein Bild von Daniela Heinrich, an Sylt übergeben wird. Die Insel-Wappen wurden vom Fehmaraner Walter Meß gefertigt und durften zur Erinnerung mitgenommen werden.
duell29 duell30
Die amtierende Miss-Schleswig-Holstein Claudia zog die Lose, die am "Wettbüro" zu erwerben waren.
Freude über den ersten Preis!
duell31
Es hat beiden Mannschaften viel Spaß gemacht. Revanche ist 2009 auf der Insel Sylt.
Wir freuen uns darauf!!
Der Verein "Reiten auf Fehmarn e.V."
1. Vorsitzender Andreas Witt und seine Mitstreiter
Fotos: Claudia Czellnik

Marion Ogriseck (Marketing mit Biss) stellte den Kontakt zum Sylter Ringreiterverein her. Sie und die Sylterin Ariane Espersen kommen beide aus Hessen und das nächste Insel-Duell wird im nächsten Jahr auf Sylt statt finden. Bis dahin werden wir versuchen noch weitere Inseln mit ins Boot zu bekommen, so Marion Ogriseck.