Bierhefe - Leckerli

 

  • 3 Möhren
  • 2 Äpfel
  • 100g Weizenkleie
  • 100g Bierhefe
  • 50g geschroteter Leinsamen
  • 1 Tasse Leinsamenöl
  • 100g Kamillenblüten


Äpfel und Möhren fein raspeln und mit den restlichen Zutaten außer der Kamille vermischen. Nun die Kamillenblüten leicht unterheben. Mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen formen und auf ein Backblech geben. Bei 100° ca. 45 Min. backen

Sonnenblumen - Leckerli

 

  • 200g Vollkornmehl
  • 100g Weizenkleie geschrotet
  • 100g geschälte Sonnenblumenkerne
  • 250g Honig/Zuckerrübensirup

Alle Zutaten gut miteinander vermischen und zu kleinen Talern formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 180° ca. 20 Min. backen

Möhren – Apfel – Leckerli

  • 150g Haferflocken
  • Möhrenraspeln (2-3 Möhren)
  • 100g Honig - Apfelstücke (1 Apfel)
  • 200g Mehl


Alle Zutaten vermischen, bis der Teig fest ist. Dann zu kleinen Kugeln formen, auf ein Backblech geben und bei 150-170° ca. 20 Min. backen, bis sie leicht braun sind.

Obst - Leckerli

 

  • 300g Haferflocken
  • 2 Äpfel
  • 1 Birne
  • 100g Honig

Die Äpfel und die Birne fein reiben und mit den Haferflocken und dem Honig vermischen. Eventuell noch etwas Wasser zugeben, so dass ein zäher Teig entsteht. Zu kleinen Talern formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen. Bei 200° ca. 20 Min. backen.

Knusperbällchen

  • 400g Cornflakes (eine Packung)
  • 100g Maisstärke
  • 1/8 l Maiskeimöl
  • 20g Vanillezucker
  • 1 Esslöffel gemahlener Fenchel
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • ca. 400 ml Wasser


Die Hälfte des Wassers mit 300g Cornflakes in eine Schüssel füllen und einweichen lassen.Zwischendurch mehrmals umrühren. Maisstärke mit einigen Esslöffeln Wasser mischen. Vanillezucker und Gewürze bei kleiner Hitze erwärmen, bis sich der Vanillezucker aufgelöst hat, Maisstärke hinzufügen. Kurz aufkochen lassen und dann mit Öl und den restlichen trockenen Cornflakes verrühren. Sobald die bröckelige Masse genügend abgekühlt ist, mit festem Druck nussgroße Bällchen formen. Die Bällchen im Backofen bei ca. 150° noch ungefähr 30 Min. nachtrocknen lassen. Wenn die Bällchen noch etwas elastischer werden sollen, lasst sie einfach noch einen Tag offen liegen.