PDFDruckenE-Mail

Außergewöhnliche Werbeaktion

..........Reiten auf Fehmarn e.V. verfolgt eine „bunte“ Frühjahrs-Idee

Pferde_4 Fehmarn soll bunter werden. Rechtzeitig zum Frühlingsanfang möchte der Verein Reiten auf Fehmarn e.V. mit einer außergewöhnlichen Werbeaktion aufwarten, von der die ganze Sonneninsel auch nachhaltig profitieren kann. Der Verein hat die Möglichkeit, Pferderohlinge in fast Original-Größe eines echten Pferdes (vom Boden bis zu den Ohren 185 Zentimeter hoch, 220 Zentimeter lang und 50 Zentimeter breit) zu speziellen Sonderkonditionen (inklusive Mehrwertsteuer nur etwa 450,00 Euro) zu bestellen.
Vielleicht haben Sie in Oldenburg oder in Pönitz solche Pferde schon einmal in einer Art „Gartenausstellung“ gesehen?
Pferde_2Wenn die robusten Hartplastik-Pferde aus dem besonders wiederstandsfähigem Material der Glasfaser an verschiedenen wie markanten Standorten quer über die ganze Insel verteilt und zudem auch noch ganz individuell aufgepeppt werden, ist diese Aktion für Gäste auf jeden Fall ein echter Hingucker!
Eigene Logos, fantasievolle Gestaltungen in knalligen, bunten Farben - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Beispiele und Informationen finden Sie im Netz unter „www.josefschule-warendorf.de/warendorf_Pferdestadt.htm“. Wer Interesse an einer Teilnahme hat, kann sich natürlich auch für ein Pferd in einer ganz natürlichen Farbe entscheiden und sich dieses bereits angemalt in Brauntönen, schwarz, weiß oder gescheckt liefern lassen. Also warum statt Ostereiersuchen nicht einfach mal auf „der Reiterinsel Fehmarn“ bunte Pferde suchen? Verschiedene Aktionen wie eine spezielle Schnitzeljagd, Teilnahme an einer Messe, Pferdeparade bei Umzügen wie zur 100 Jahr-Feier des Fehmarnschen Ringreitervereins, Rapsblütenfest oder dem Altstadtfest, Poster mit den schönsten Pferden, jährliche Prämierung von den Gästen, Prozentaktionen oder Versteigerungen sollen auch nachhaltig einen positiven Werbeeffekt für die Insel Fehmarn erzielen.
Pferde_1 Dies wäre auch nicht die erste medienträchtige Aktion des Vereins. Bereits öfter konnte Reiten auf Fehmarn e.V. in Funk und Fernsehen positiv auf sich aufmerksam machen, wie bei der NDR TV-Wette „das rote Sofa“, der RSH-Geburtstagstour oder dem RTL-Sommercamp (nachzulesen auf der Vereinsseite „www.reiten-auf-fehmarn.de“ unter dem Punkt „Highlights“).
Mitmachen kann bei dieser außergewöhnlichen Idee Jeder, Betreiber eines touristischen Unternehmens oder auch Dörfergemeinschaften. Längerfristige Werbung und ein interessante Außendarstellung des Urlaubsziels Fehmarns ist das Ziel des aktiven Vereins. Bei Interesse erteilen weitere Informationen Nadine Witt, 1. Vorsitzende des Vereins, unter info@reiten-auf-fehmarn.de oder Marion Ogriseck, Marketing mit Biss, unter ogriseck@t-online.de.