Messe Reisen Hamburg

pro-Tourismus-Fehmarn_bearb_800px
v.l.n.r. Melanie Gutleben für das IFA Hotel & Ferien-Centrum Fehmarn, Nikola Vagt für Nabu, dem Wasservogelreservat Wallnau, Tourismus-Direktorin Imke Grotelüschen, Nadine Witt, 1. Vorsitzende von Reiten auf Fehmarn e.V., Nina Weilandt, alias „Fehgasus“, Tina Timm und Monika Blöß für den Vermieterverein Burg und Umgebung.

Dass Arbeit sehr viel Spaß machen kann bewies eine Delegation fehmarnscher Institutionen, die gemeinsam für Urlaub auf den Knust die Werbetrommel gerührt haben.
Dank des Tourismus-Service konnte der Verein Reiten auf Fehmarn e.V. auch in diesem Jahr wieder auf der Messe „Reisen Hamburg“ erfolgreich auf sich aufmerksam machen.
Das sympathische Maskottchen „Fehgasus“ erwies sich wie bereits im Jahr zuvor als wahrer Kunden-Magnet. Groß wie Klein hatte seine wahre Freude mit dem plüschigen Pferd, das stets lächelnd interessierte Gäste am Fehmarn-Stand willkommen hieß.
An dem positiven Eindruck, den Fehgasus hinterließ, hatte Nina Weilandt einen großen Anteil, denn sie schlüpfte gern in das Pferdekostüm.

Auf der Messe konnte auch erstmals für die große Gewinn-Aktion des Vereins Reiten auf Fehmarn geworben werden, einem Online-Spiel, bei dem an Ende viele attraktive Preise wie Restaurant-, Wellness- oder Reitgutscheine ausgeschüttet werden.
Mitmachen lohnt sich !